"Die nächste Nahrungsquelle ist der Mensch"

17. Mai 2001, 14:57
1 Posting

Experte sieht Hai-Angriffe als Folge der Fischerei

München - Die Angriffe von Haien auf Menschen nehmen nach Erkenntnissen des australischen Hai-Experten Vic Hislop zu. Dies sei eine Folge der Fischereiindustrie, die den Haien ihre natürlichen Jagdgründe raube, sagte Hislop, der nach eigenen Angaben schon mehr als tausend Menschenfresser-Haie zur Strecke gebracht hat, in einem Interview.

Als Folge der Entwicklung, dass mit Schleppnetzen riesige Gebiete leer gefischt würden, drängen die Riesenhaie auf der Suche nach Nahrung sogar an beliebte Strände vor. "Die nächste Nahrungsquelle, die die Haie sich vornehmen werden, ist der Mensch", sagte der Australier.

Den Behörden und der Tourismusindustrie wirft er vor, die Gefahr gezielt herunterzuspielen. So genannte Haifang-Netze, die belebte Strandabschnitte schützen sollen, gaukeln nach Meinung des Experten Sicherheit nur vor. Sie seien "völlig absurd", da Menschenfresser-Haie Löcher in diese Netze rissen. (APA)

Share if you care.