Roland Linz "Young Star des Jahres"

18. Mai 2001, 12:38
posten

Kollmann und Goriupp erhielten Trophäen für den besten Spieler bzw. Torhüter

Wien - Roland Linz, der nach seinem Probetraining in Spanien vor einem Transfer zur B-Mannschaft des FC Barcelona steht, avancierte in der ersten heimischen Fußball-Division zum "Young Star" der Saison. Dem 19-jährigen Stürmer des DSV Leoben wurde diese Auszeichnung durch Herbert Prohaska, dem Schirmherr der Liga, und dem ÖFB-Betreuerstab unter Unter 21-Teamchef Willi Ruttensteiner als herausragendem jungen Spieler der zweithöchsten Spielklasse zuteil.

Linz gewann die Wertungen der Monate August und Oktober 2000. Der U21-Stürmer erhält die Trophäe, den "Piola", am Freitag Abend (19 Uhr) vor dem Heimspiel der Steirer gegen den FC Kärnten von U-21-Teamchef Ruttensteiner.

Auszeichnungen auch für Goriupp und Kollmann

Wie in den vergangenen Jahren vergab die Bundesliga auch heuer wieder Trophäen für den besten Tormann und den besten Feldspieler der Ersten Division. Aus der Wahl, für die die Manager und Trainer der zehn Vereine sowie Bundesliga-Vorstand Reinhard Nachbagauer stimmberechtigt waren, gingen Roland Goriupp vom DSV Leoben bzw. Roland Kollmann von Zweitliga-Meister FC Kärnten hervor.

Während Goriupp ebenfalls am Freitag durch Bundesliga-Aufsichtsrat -Mitglied Anton Hirschmann seine Auszeichnung erhält, wird Kollmann erst am 23. Mai vor dem Heimspiel des FC Kärnten gegen die SV Braunau (ab 18 Uhr/live in TW1) durch Nachbagauer geehrt. Anlässlich der TV-Übertragung wird der Bundesliga-Vorstand an die Klagenfurter auch den Meisterteller übergeben. (APA)

Beste Spieler:

1. Roland Kollmann (FC Kärnten) 70 Punkte 2. Roman Stary (FC Kärnten) 37 3. Matthias Bleyer (SEZ BSV Bad Bleiberg) 27

Beste Torhüter:

1. Roland Goriupp (DSV Leoben) 84 2. Markus Endress (SC Untersiebenbrunn) 42 3. Hans-Peter Berger (SEZ BSV Bad Bleiberg) 30

Share if you care.