TV-Publikum soll künftig per SMS abstimmen

17. Mai 2001, 19:00
posten

Österreichische Software gewinnt Internet-Award

Wien - Eine österreichische Entwicklung könnte in Zukunft maßgeblich am Erfolg von Fernsehshows beteiligt sein: Die Universal Communication Platform AG, kurz UCP, die auch für die Publikumsmagneten uboot.com und sms.at im Internet verantwortlich zeichnet, entwickelte mit SMS.XL eine interaktive SMS-Lösung, mit der Tausende Kurzmitteilungen innerhalb kürzester Zeit empfangen und ausgewertet werden können. Auf diese Weise, so schildert UCP-Sprecher Thomas Reiter, wäre es beispielsweise möglich, bei Veranstaltung wie dem Eurovisions Songcontest künftig das Publikum an den Fernsehapparaten live per Handy abstimmen zu lassen.

Abgesehen von der bisher noch nie erreichten Verarbeitungsgeschwindigkeit bietet SMS.XL den Vorteil, dass die jeweilige Fernsehanstalt bei derartigen Projekten nicht mit jedem einzelnen Mobilkommunikationsanbieter gesondert verhandeln muss, da UCP Schnittstellen zu sämtlichen Providern bietet. Das Unternehmen arbeitet in Österreich zwar eng mit max.mobil zusammen, dennoch funktioniert der SMS-Verkehr auch mit allen anderen Netzen, und das nicht nur in Österreich, sondern praktisch weltweit.

"Technologischer Meilenstein"

Reiter sieht in SMS.XL einen technologischen Meilenstein auf dem Weg des "Short Messaging Service" zu einem Kommunikationsmittel für den Massenmarkt. Am Mittwoch wurde das Programm auf der "Internet World" in Berlin mit dem international renommierten Award "Bestes Tool" ausgezeichnet.

Das System ist flexibel einsetzbar und kann leicht an die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden. Bei UCP sieht man darin nicht nur ein Hilfsmittel für Tele-Voting im Unterhaltungsbereich, sondern auch die Grundlage für neue Marketingmethoden und im Bereich des Customer-Relationship-Managements. Zielgruppen für SMS.XL, das einen elementaren Teil der B2B-Softwarelösungen von UCP bilden soll, sind unter anderem die Anbieter von Markenartikeln, Werbetreibende sowie Kommunikationsunternehmen aller Art. (Uwe Fischer-Wickenburg, DER STANDARD, Printausgabe 18.5.2001)

LINK
ucp
Share if you care.