Dritter Müllofen für Wien wahrscheinlich

16. Mai 2001, 20:17
posten

Wiens Umweltstadträtin Isabelle Kossina will zu Spekulationen nicht Stellung nehmen

Wien - Eine dritten Müllverbrennungsanlage (MVA) in Wien wird immer wahrscheinlicher. Schon vor drei Wochen hatte Wiens Umweltstadträtin Isabelle Kossina (SP) im STANDARD die Errichtung einer dritten MVA nicht ausschließen wollen, nun verdichten sich die Indizien.

Kossina hatte im April gemeint, sie warte die "strategischen Umweltprüfung" (SUP) ab. Diese soll Maßnahmen zur Reduktion des Wiener Müllberges bringen. Der Bericht ist noch nicht fertig, Kossina will daher zu jüngsten Spekulationen, die MVA Flötzersteig könne durch eine dritte MVA ersetzt werden, nichts sagen, dementiert aber nicht. (red)
(DER STANDARD, Printausgabe, 17.5.2001)

Share if you care.