20.000 Orangen, 50.000 Bananen

16. Mai 2001, 20:13
posten

Der Vienna-City-Marathon und die Faszination der Zählerei

Wien - Der Marathonläufer an sich ist ein Zählender: die Kilometer runter, die Herzfrequenz rauf und runter, zu Meditationszwecken die Schnaufer - über 100, 500, 1000 Meter. Stoppschilder, Zuschauer (wahlweise mit oder ohne Schirmkapperl), die Zahl der bulgarischen Hirtenhunde an der Strecke.

Diese Zählerei, so scheint es, färbt auch auf Veranstalter ab. So lassen die Organisatoren des "Vienna City Marathons" (VCM) etwa wissen, was am kommenden Sonntag - in Zahlen - alles so gebraucht wird: ein Superscreen (9 Meter Länge, mit 500.000 Bildpunkten) am Rathausplatz, drei Hubschrauber, zehn Ambulanzzelte, 120 Masseure, 165 mobile Toiletten, 12.000 Portionen Kaiserschmarrn, 13.500 Meter Absperrungen, 16.000 Liter Elektrolyt-Getränk, 20.000 Orangen, 22.000 Liter Mineralwasser, 25.000 Schwämme, 50.000 Bananen, 60.000 Blatt Klopapier, 100.000 Sicherheitsnadeln, 300.000 Zuseher, 500.000 Trinkbecher. (chr)

(DER STANDARD, Printausgabe, 16.5.2001)

Share if you care.