Zahn um Zahn

16. Mai 2001, 19:18
posten
"Bo(h)rn to be alive": Die Wiener Zahnärztin Dr. Julietta Gataiantu streitet am 28. Juni ums wirtschaftliche Überleben (5 S 197/01g, HG Wien), Dr. Dan Gataiantu beschäftigt sich damit schon seit Dezember 1998 (4 S 841/98y, HG Wien). Und am 12. Juni steht Dr. Gabriela Panak-Janecko aus Biedermannsdorf wieder vor ihrem Richter (6 S 726/96y, HG Wien).

Die Verfahren gegen die ZahnärztInnen Dr. Margarita Arkaliev aus Klagenfurt (41 S 200/99f, LG Klagenfurt), Dr. Gerhard Fritz aus Frohnleiten (26 S 322/ 00y, LG für ZRS Graz) und Dr. Manfred Wörndle (Verlassenschaft) aus Schwaz sind beendet, jene gegen Dr. Miluse Andrysek aus Wien-Meidling (21 Se 28/ 99h, BG Meidling) und Dr. Albert Movssissian aus Wien-Döbling (3 Se 522/00k, HG Wien) wurden mangels Kostendeckung erst gar nicht eröffnet.

Wie das Konkursgericht über die Verlassenschaft nach Dr. Ulrike Thoma aus Volders entscheiden wird, ist noch offen (19 S 119/99v, LG Innsbruck). Die Ordination des Dr. Werner Beimbach in Steyr wird per 29. Juni geschlossen (14 S 94/98s, LG Steyr).

In atemberaubendem Tempo, wie es dem kleinen Schuldner fremd ist, geht die Justiz nun mit dem Konkurs der Glorithaus Vertriebsges.m.b.H.&Co.KG ins Finale, der vor etwas längerer Zeit - genauer am 10. Juni 1992 - eröffnet wurde und dessen Schlussrechnungstagsatzung bereits letzte Woche stattfand (4 S 101/95w, HG Wien). (Harry Kain, E-Mail: pech.pleiten@chello.at)

Share if you care.