Flugzeugabsturz in der Türkei fordert 37 Menschenleben

17. Mai 2001, 11:40
posten

Trauerfeier am Freitag

Istanbul/Ankara - Die Trauerfeier für die 34 Opfer des Flugzeugabsturzes in der Türkei findet am Freitag in der türkischen Hauptstadt Ankara statt. Medienberichten vom Donnerstag zufolge wurden die Leichen inzwischen nach Ankara überführt. Beim Absturz des Militärflugzeuges im Distrikt Akcadag in der Nähe der Stadt Malatya waren am Mittwoch alle 34 Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Zuerst hatte es geheißen, dass es 37 Opfer gegeben habe, die Zahl wurde später aber korrigiert. Die Maschine war in Diyarbakir gestartet und auf dem Weg nach Ankara. Experten untersuchen die Unglücksursache. (APA/dpa)

Share if you care.