Napster sucht Beta-Tester

16. Mai 2001, 20:29
5 Postings

Ein kostenpflichtiges Abo-Service startet wahrscheinlich ab 1. Juli

Das ehemals beliebteste Software Programm um MP3 Dateien zu tauschen sucht Beta-Tester für sein neues Abonnenten-Service - welches allerdings kostenpflichtig sein wird. Interessenten können ihre E-Mail-Adressen auf der Napster Homepage eintragen.

Derzeit ist nur bekannt, dass das neue Napster-Service am 1. Juli dieses Jahres starten soll, die neusten News der Allianz zwischen der Bertelsmann E-Commerce-Group und der Musiktauschbörse Napster sollen die Beta Tester so bald wie möglich erhalten.

Filter immer effektiver

Napster reagiert auch auf den Druck des Internationalen Dachverbands der Phonografischen Wirtschaft (IFPI). Musiker und Copyright Inhaber sollen sich nun direkt an die Entwickler der Filter-Mechanismen zu wenden, um Musik-Titel sperren zu lassen.

Um eine bessere Filter-Technik zu garantieren, sollen Copyright-Inhaber und Musikindustrie in Zukunft die Entwicklern bei Napster mit detaillierten Informationen zu den jeweiligen Musikstücken versorgen. Napster betont weiters, dass die Firma imstande und gewillt sei, die Filtertechnik auch tatsächlich für jeden Titel einzusetzen.

Aus für Napster...

Ob allerdings bei diesen veränderten Bedingungen viele Fans Napster die Treue halten werden ist fraglich - gibt es doch mittlerweile einige kostenlose Alternativen.(red)

Share if you care.