"Russland schätzt Kofi Annan sehr hoch"

16. Mai 2001, 11:19
posten

Moskau für Wiederwahl Annans als UNO-Generalsekretär

Moskau - Russland unterstützt die Bewerbung von Kofi Annan um eine zweite Amtszeit als Generalsekretär der Vereinten Nationen. "Russland schätzt den persönlichen Beitrag Annans zur Stärkung der Rolle und Autorität der Vereinten Nationen sehr hoch", sagte der russische Außenminister Igor Iwanow am Mittwoch nach einem Treffen mit Annan in Moskau. Die erste fünfjährige Amtszeit des Ghanesen läuft in diesem Jahr aus.

Der Ghanese Annan ist nach Trygve Lie (Norwegen), Dag Hammarskjöld (Schweden), U Thant (Burma), Kurt Waldheim (Österreich), Javier Perez de Cuellar (Peru) und Boutros Boutros-Ghali (Ägypten) der siebente UNO-Generalsekretär und der erste Schwarzafrikaner in der Funktion. Die Wiederwahl seines Vorgängers Boutros-Ghali war von den USA verhindert worden.

Am Dienstag hatte der UNO-Generalsekretär in Moskau mit Präsident Wladimir Putin über regionale Konflikte auf dem Balkan und im Nahen Osten gesprochen. Zum Abschluss von Annans zweitägigem Besuch in der russischen Hauptstadt war ein Treffen mit Ministerpräsident Michail Kasjanow geplant. (APA/dpa)

Share if you care.