Microsoft kauft eigene Aktien zurück

16. Mai 2001, 09:48
posten

Um 1,2 Milliarden Dollar

Redmond - Der Softwarekonzern Microsoft Corp, Redmond, hat im dritten Quartal 2000/2001 rund 17,2 Millionen eigene Aktien im Wert von 1,2 Mrd. Dollar zurückgekauft. Wie das Unternehmen am Dienstag der SEC weiter mitteilte, sollen im Oktober 2001 sowie im Juni 2002 jeweils weitere 2,55 Millionen Anteile erworben werden. In den ersten neun Monaten des Fiskaljahres 2001 hat Mircosoft insgesamt 65,4 Millionen eigene Anteile im Gesamtwert von 4,4 Mrd. Dollar zurückgekauft. (APA/vwd)
Share if you care.