Frankreich: Deutscher Atomtransport durch Gleisblockade aufgehalten

16. Mai 2001, 11:02
posten

Weitere Protestmaßnahmen folgen

Paris - Der Atomtransport aus Deutschland ist am frühen Mittwochmorgen in Frankreich durch eine Gleisblockade von Kernkraftgegnern aufgehalten worden. Für anderthalb Stunden stoppten die Protestierer bei Amiens die Weiterfahrt, bevor Ordnungskräfte die Blockade räumten. Kurz vor sieben Uhr setzte der Zug dann seine Fahrt fort.

Die Waggons mit den abgebrannten Brennelementen aus den norddeutschen Atommeilern Stade und Brunsbüttel waren am Dienstagabend in Frankreich eingetroffen. Die Grünen in Paris kündigten weitere Proteste an. Der Atommülltransport soll gegen Mittag am Verladebahnhof Valognes nahe der Wiederaufarbeitungsanlage La Hague am Ärmelkanal ankommen. (APA/dpa)

Share if you care.