Handspring folgt Palm

15. Mai 2001, 14:55
posten

Massive Preissenkungen durch Vorstoß beim Handheld-Konkurrenten

Nachdem Marktführer Palm schon vor einiger Zeit für eine Reihe seiner Produkte deutliche Preissenkungen durchgeführt hat, reagiert nun auch Handspring. So wird beispielsweise das VisorPhone Add-on, das den Handheld zum Telefon machen kann, um 50 Dollar billiger.

In den USA kostet das Visor Phone samt Handy-Vertrag nur noch 249 Dollar; einzeln liegt der Preis bei etwa 449 Dollar. Handspring begründete diesen Schritt mit der wachsenden Konkurrenz auf dem Handheld-Markt. Allerdings wird die Software im Gegenzug teurer. Der Internet-Browser soll in Zukunft für Nicht-Handspring-User rund 20 Dollar kosten. Dieslang war der Browser als kostenloser Download erhältlich. (red)

Share if you care.