BMW mit weiterem Verkaufsrekord

15. Mai 2001, 11:48
posten
München - Auf dem Weg zu einem weiteren Verkaufsrekord entledigt sich der Münchener Autokonzern BMW der letzten Lasten aus seinem fehl geschlagenen Engagement bei der britischen Rover Group. Vorstandschef Joachim Milberg sagte am Dienstag auf der Hauptversammlung in der Münchener Olympiahalle, der Konzern stehe kurz vor dem Verkauf des britischen Getriebe- und Motorenwerks "Powertrain" nahe dem Rover-Werk in Longbridge.

Noch werde aber mit mehreren Interessenten verhandelt, sagte ein Sprecher. Auch die letzten Bewertungsfragen mit MG Rover seien in Kürze geklärt, stellte Milberg in Aussicht. Unterdessen setzt sich BMW weiter vom schwachen Automarkt ab. In den ersten vier Monaten seien 10,5 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft worden, bis Ende Mai rechnet Milberg mit einem Zuwachs von gut neun Prozent. (APA/Reuters)

Share if you care.