Kärntner AvW Invest mit Ergebnissprung

15. Mai 2001, 10:32
posten
Klagenfurt - Die an der Wiener und der Frankfurter Börse notierende AvW Unternehmensgruppe hat im ersten Quartal 2001 ihr Ergebnis vor Steuern um 37 Prozentpunkte auf 26,0 Mill. S (1,9 Mill. Euro) gesteigert. Der Periodenüberschuss ist im selben Ausmaß auf 17,1 Mill. S gestiegen. Das Unternehmen mit Sitz in Krumpendorf beschäftigt 70 Mitarbeiter.

Das Beteiligungsgeschäft wurde intensiviert und strategisch erweitert. Im Finanzdienstleistungsgeschäft wurden fünf neue Finanzdienstleistungspartner aufgenommen. Im Immobiliengeschäft sind die Miet- und Pachteinnahmen leicht gestiegen. (APA)

Share if you care.