Nokia fordert Microsoft zum Duell

15. Mai 2001, 10:49
posten

Die Finnen entwickeln eine Linux -Spielkonsole als Konkurrent zur Xbox - Noch in diesem Jahr in den Handel

Nokia plant noch in diesem Jahr eine Spielkonsole auf den Markt zu bringen. Die auf den Namen "Media Terminal" getaufte Hardware wird mit Linux-Entwicklern von CollabNet geplant und gebaut werden. Nokia sieht seine neueste Innovation als Konkurrenzprodukt zu Microsofts Spielkonsole Xbox und dem digitalen Videorekorder "Ultimate TV".

Digitaler Videorekorder, Internet-Konsole und MP3-CD-Player

Die Hardware wird als digitaler Videorekorder, Internet-Konsole und MP3-CD-Player nutzbar sein. Nokia versprach bis zum Verkaufsstart schon möglichst viele Anwendungen liefern zu wollen. Schon im Spätsommer soll die Konsole in Schweden erscheinen, Mitteleuropa und Großbritannien folgen Ende des Jahres. In den USA soll der Xbox-Gegner entweder schon zu Weihnachten oder Anfang 2002 in den Handel kommen. Wieviel die Konsole kosten wird, konnte Nokia noch nicht mitteilen. (red)

Share if you care.