"Klare Absage an die Gewalt"

14. Mai 2001, 18:22
posten

Im EU-Parlament ist man zufrieden mit dem Regionalwahl

Straßburg - Auf positives Echo im Europaparlament ist der Wahlsieg der gemäßigten Nationalisten im Baskenland gestoßen. Das baskische Volk habe mit seinem Votum klar gemacht, dass es ein Ende der Gewalt wolle, sagte die Präsidentin des Europaparlaments, Nicole Fontaine, am Montag zum Auftakt der Mai-Sitzung in Straßburg.

Sie hoffe, dass diese Botschaft von "allen politischen Kräften" im Baskenland verstanden werde, betonte die französische Liberale unter dem Beifall der Abgeordneten. Zuvor hatte das Plenum mit einer Schweigeminute der jüngsten Opfer der Anschläge der baskischen Untergrundorganisation ETA gedacht. (APA/AFP)

Share if you care.