Hohe Auszeichnung für Sonderbotschafter Sucharipa

14. Mai 2001, 15:01
posten

Großes Goldenes Ehrenzeichen für den Restitutionsverhandler

Wien - Ernst Sucharipa, der als "Sonderbotschafter" die österreichischen Restitutionsabkommen verhandelt hat, soll mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet werden. Das bestätigte die Präsidentschaftskanzlei am Montag. Ein Termin für die Überreichung stehe noch nicht fest.

Auch die frühere Nationalbankpräsidentin Maria Schaumayer war für ihre Verhandlungstätigkeit im Zuge der Bemühungen um die NS- Entschädigungen - sie zeichnete als "Regierungsbeauftragte" für die Zwangsarbeiter-Lösung verantwortlich - ausgezeichnet worden. Ihr hat Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (VP) das - höher bewertete - Große Goldene Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich überreicht.

In der zuständigen Abteilung im Bundeskanzleramt hieß es, die Unterscheidung sei u.a. auf den unterschiedlichen Status, den Sucharipa und Schaumayer in den Verhandlungen gehabt haben, zurück zu führen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.