Fiat-Gruppe steigert Gewinn

14. Mai 2001, 14:39
posten
Turin - Der italienische Industriekonzern Fiat SpA hat im ersten Quartal 2001 den operativen Gewinn der Gruppe auf 125 Mill. Euro (1,7 Mrd. S) nach 113 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum gesteigert. Im Autobereich sei allerdings ein operativer Verlust von 16 Mill. Euro verzeichnet worden, nach einem Gewinn von 20 Mill. Euro im ersten Quartal 2000, teilte Fiat am Montag in Turin mit.

Analysten hatten damit gerechnet, dass Fiat im Autobereich die Gewinnschwelle erreicht. Der ausschüttungsfähige Reingewinn sei auf 193 (Vorjahr 56) Mill. Euro gestiegen, teilte Fiat weiter mit. Der Umsatz habe sich auf 14,725 (Vorjahr 14,303) Mrd. Euro erhöht. Im Gesamtjahr 2001 erwartet Fiat nach eigenen Angaben nach wie vor einen operativen Gewinn von 1,1 Mrd. Euro nach 855 Mill. Euro im Jahr 2000. (APA/Reuters)

Share if you care.