Über 100 Millionen Hotmail-NutzerInnen weltweit

14. Mai 2001, 14:37
posten

Microsoft lockt nun mit kostenpflichtigen Angeboten

Das kostenlose E-Mail-Angebot von Microsoft, Hotmail, hat nach Angaben des US-Konzerns weltweit mehr als 100 Millionen NutzerInnen. Wie Microsoft am Montag weiter mitteilte, wird die Instant-Messaging-Software, mit der NutzerInnen in Echtzeit Kurznachrichten über das Internet austauschen können, weltweit von 32 Millionen Menschen genutzt.

Obwohl Microsoft das E-Mail-Angebot und den Instant Messenger kostenlos anbietet, versucht der Konzern damit auch einen KundInnenstamm für kostenpflichtige Angebote aufzubauen. Microsoft will mit seiner ".Net"-Strategie Software künftig auch gebührenpflichtig über das Internet anbieten. (APA)

Share if you care.