British Telecom verschiebt Start von 3G-Mobilfunktelefonen

14. Mai 2001, 13:34
posten
London - Die British Telecommunications Plc (BT) hat den lang erwarteten Start von Mobilfunktelefonen der dritten Generation (3G) wegen Softwareproblemen um drei Monate verschoben. Bei den vom japanischen Elektronikkonzern NEC Corp gelieferten Mobilfunktelefonen seien Softwareprobleme aufgetreten, teilte der britische Telekomkonzern am Montag in London mit. (APA/Reuters)
Share if you care.