Unisys Österreich mit neuem Geschäftsführer

14. Mai 2001, 12:22
posten

Plattner folgt auf Anzböck

Die Österreich-Tochter des amerikanischen Technologie-Dienstleisters Unisys hat ab sofort einen neuen Geschäftsführer. Mag. Kurt Plattner (39) folgt auf den seit mehr als vier Jahren amtierenden Unisys Österreich-Geschäftsführers Mag. Karl Anzböck nach, teilte das Unternehmen am Montag mit. Anzböck wechsle in die Funktion des Vice President Sales Operations für Kontinental-Europe bei Unisys.

Plattner ist Absolvent der WU Wien und war während der vergangenen zehn Jahre bei IBM im Bereich Sales und Business Development tätig. Zuletzt zeichnete er für E-Business Software Sales in den Regionen Zentral- und Osteuropa sowie Mittlerer Osten und Afrika verantwortlich.

Unisys Österreich steigerte im Jahr 2000 den Umsatz um 30 Prozent auf 848 Mill. S (61,6 Mill. Euro).(APA)

Share if you care.