Singlebörse am Murradweg: Wer suchet, der findet

14. Mai 2001, 12:06
posten

Steiermark Tourismus versucht sich als Kuppelinstitut

Graz - Dem traurigen Sindle-Dasein der Steirer soll jetzt Abhilfe geleistet werden: Mittels Anzeige im Internet in der Partnerbörse sollen einsame Biker-Herzen am Murradweg die Möglichkeit bekommen zusammen zu finden. Die Vermittlungsstelle im Internet nennt sich "Herzilein" und soll dafür sorgen, dass einsame Radler zu partnerschaftlichem Sportvergnügen kommen.

Da es sich zu zweit bekanntlich besser radelt, wurde von Steiermark Tourismus eine Servicestelle im Internet eingerichtet, um einsame Biker-Herzen zusammenzuführen: Wer Interesse hat geht ins Internet unter www.mur-radweg.at/herzilein und gibt ein Inserat auf. Unter Angabe von Name, Alter, Kategorie der Unterbringung und Zeit bzw. Dauer des gewünschten Radausfluges soll es möglich sein den perfekten Rad-Partner finden.

Idealerweise könnte diese bis dahin vielleicht geschlossene "Rad-Verbindung" anlässlich der Tour de Mur vom 14. bis 16. Juni 2001 auf die Probe gestellt werden. Die Tour findet in drei Tagesetappen statt und läuft entlang des gesamten Murradweges. Bei dieser Etappenfahrt geht es heuer auch erstmals um einen karitativen Zweck: Rad-Profi Wolfgang Fasching fährt die Strecke 340 Kilometer lange Strecke am 16. Juni in zwölf Stunden zu Gunsten behinderter Radsportler. (APA)

Share if you care.