Paul Morgan mit Flugzeug abgestürzt

14. Mai 2001, 10:25
posten

Generaldirektor der Mercedes-Motoren-Firma tödlich verunglückt

Spielberg - Trauer herrschte am Sonntag im McLaren-Mercedes-Team unmittelbar vor dem Start zum Formel-1-Grand-Prix von Österreich am Sonntag auf dem A1-Ring. Der Brite Paul Morgan, Partner von Mario Illien und Generaldirektor der Mercedes-Motoren-Firma Illmor, ist am Samstag in Großbritannien bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückt. Dies gab McLaren-Mercedes am Sonntag in Spielberg bekannt.

Der 52-Jährige war ein großer Fan und Sammler von alten Flugzeugen. Am Samstag hatte er eine Maschine aus dem Zweiten Weltkrieg pilotiert. In einem offiziellen Kommunique brachte McLaren-Mercedes seine tiefe Trauer zum Ausdruck und kondolierte der Familie von Morgan. (APA)

Share if you care.