Perry Como, Evergreen (1912-2001)

14. Mai 2001, 21:26
3 Postings

"When You Were Sweet Sixteen", "Prisoner of Love"

Zunächst übernahm er den Friseurladen seines Vaters, wo er die Kunden mit seinem Gesang erfreute, aber es sollte mehr daraus werden, Perry Como sollte auch außerhalb des Friseursalons seine Stimme vor einer breiteren Öffentlichkeit erheben dürfen. Der Italoamerikaner, 1912 in Canonsburg (US-Bundesstaat Pennsylvania) geboren, wurde mit den Jahren zum erfolgreichen Entertainer mit der samtigen Stimme.

Hits wie Catch a Falling Star und Till the End of Time gaben davon Zeugnis, und auch seine Versionen des "Great American Songbook" vermittelten die vokalen Qualitäten eines Sängers, der vor allem in den 40er-bis 60ern an der Spitze tätig war. Und mit seinen erfolgreichen Fernsehshows auch zum Vorbild für europäische Imitatoren wurde. Er wäre am 18. Mai 89 Jahre alt geworden. Perry Como ist am Samstag in seinem Haus im US-Staat Florida im Alter von 88 Jahren gestorben.
(tos/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 15. 5. 2001)

Share if you care.