Glücklicher Sieger in Vorarlberg

12. Mai 2001, 19:37
posten

Bad Bleiberg fixierte in Lustenau den zweiten Rang

Lustenau (APA) - Mit einem äußerst glücklichen Sieg fixierte Bad Bleiberg am Samstag bei Austria Lustenau Rang zwei in der Ersten Division. Die Kärntner zeigten nach der Titelentscheidung am Vortag in der ersten Hälfte mehr Frust als Fußball und die Hausherren gingen durch Vujic verdient in Führung. Die Bleiberger Hieblinger (3.) und Zeller (9.) hatten bei Torraub verdächtigen Aktionen Glück, dass Schiedsrichter Klammer dies nicht so sah.

Nach Seitenwechsel blieb Lustenau zwar Spiel bestimmend, doch aus dem Nichts gelang Pavon mit der ersten Torchance der Ausgleich. Während Lustenau nach Olugbodi (30.) auch durch Vujic in der 57. Minute ein zweites Mal Pech mit einem Pfosten-Schuss hatte, setzten die Kärntner den Schlusspunkt: Kuljic traf aus einem Konter in der 90. aus kurzer Distanz zum 2:1.

Austria Lustenau - Bad Bleiberg 1:2 (1:0) Lustenau, 1.700, Klammer.

Torfolge: 1:0 (12.) Vujic 1:1 (56.) Pavon 1:2 (90.) Kuljic

Gelbe Karten: Lang, Grüner, Luttenberger bzw. Zeller, Lopez, Freissegger, Bradaric

Share if you care.