Rom fehlt nicht mehr viel

20. Mai 2001, 21:14
posten

AS weiter auf gutem Weg zum ersten Scudetto seit Prohaska's Zeiten

Wien - Die AS Roma rückte dem "scudetto" wieder einen Schritt näher. Der frühere Klub von Herbert Prohaska kam am Sonntag in Bari gegen den Fix-Absteiger vor fast 40.000 Zuschauern dank zweier Tore von Gabrial Batistuta zu seinem sicheren 4:1-Erfolg und hielt damit seine zwei hartnäckigsten Jäger drei Runden vor dem Saison-Ausklang mit fünf bzw. sechs Punkten Vorsprung auf Distanz.

Der Tabellenzweite und Titelverteidiger Lazio besiegte im Römer Olympia-Stadion Udinese 3:1, wobei Hernan Crespo mit einem Doppelschlag schon in der Anfangsphase zum Vater des Erfolges wurde. Der drittplatzierte Rekordmeister Juventus Turin gewann vor 37.000 Besuchern in Bologna 4:1, wobei sich David Trezeguet ebenfalls zwei Mal in die Schützenliste eintrug.

31. Runde:

  • Atalanta Bergamo - Reggina 1:1
  • Bari - AS Roma 1:4
  • Bologna - Juventus Turin 1:4
  • Lazio Rom - Udinese 3:1
  • Napoli - Verona 2:0
  • Perugia - Brescia 2:2
  • Vicenza - Lecce 0:0
  • Parma - Inter Mailand 3:1
  • AC Milan - AC Fiorentina 1:2

    Share if you care.