Zwei Drittel der Deutschen für Stoiber als Kanzlerkandidat

12. Mai 2001, 18:41
posten

Nur 27 Prozent für CDU-Chefin Merkel

Hamburg - Zwei Drittel der Deutschen wollen den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber als Kanzlerkandidaten der Union für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. Das ermittelte das Meinungsforschungsinstitut "dimap" im Auftrag von "Bild-Zeitung" (Samstag) und Mitteldeutschem Rundfunk (MDR) in einer repräsentativen Umfrage.

62 Prozent der 1.100 Befragten glauben demnach, dass nur Stoiber besser abschneiden könnte als Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). 27 Prozent (im Osten 33 Prozent) sind dagegen der Meinung, dass die CDU-Vorsitzende Angela Merkel die bessere Kanzlerkandidatin für die Union wäre.

Fünf Prozent der Befragten gaben an, dass die Frage des Kandidaten keine Rolle spiele. Die Union will erst im kommenden Frühjahr einen Kanzlerkandidaten bestimmen. (APA/dpa/AP)

Share if you care.