Machtkampf bei Kuoni: Affolter wirft das Handtuch

11. Mai 2001, 17:54
posten
Zürich - Der Machtkampf bei Kuoni nimmt eine neue Wende. Der umstrittene Verwaltungsratspräsident Daniel Affolter ist am Nachmittag überraschend als Präsident der Kuoni und Hugentobler-Stiftung zurück. Mit ihm verlässt auch seine Frau Heidi die Stiftungsleitung, wie am Freitag vor den Medien in Zürich bekannt gegeben wurde. An der Schweizer Börse SWX reagierten die Anleger positiv. Die Kuoni-Aktien notierten um 2,2 Prozent höher und gingen bei 745 Franken (485 Euro/6.677 S) aus dem Handel. (APA/sda)
Share if you care.