FA-Cup: Owen-Doppelschlag knockt Arsenal aus

12. Mai 2001, 18:36
posten

Liverpool drehte das Finale in Cardiff in den letzten Minuten um

Cardiff/Wales - Der FC Liverpool marschiert weiter Richtung Pokal-Triple. Die "Reds" rangen am Samstag vor 78.000 Zuschauern in Cardiff im FA-Cup-Finale Arsenal mit 2:1 (0:0) nieder und sicherten sich in dieser Saison nach dem Liga-Cup den zweiten Titel. Am Mittwoch könnte der Rekordmeister in Dortmund gegen Alaves im UEFA-Cup-Endspiel mit einem weiteren Triumph krönen .

Der Schwede Fredrik Ljungberg schoss die Londoner, bei denen Alex Manninger wie gewohnt auf der Ersatzbank Platz genommen hatte, in der 72. Minute verdient in Führung, die allerdings Liverpool-Star Michael Owen mit einem Doppelschlag in der 83. und 88. Minute zum 2:1 und damit zum insgesamt sechsten FA-Cup-Erfolg für die "Roten" umdrehte. Das FA-Cup-Finale fand zum ersten Mal in seiner Geschichte außerhalb von England statt. (APA/Reuters)

FA-Cup-Finale: FC Liverpool - Arsenal London 2:1 (0:0). Cardiff, 78.000. Tore: Owen (83./88.) bzw. Ljungberg (72.)

Share if you care.