Kosovo: KFOR beschlagnahmt Waffenarsenal

11. Mai 2001, 15:23
5 Postings

Sieben Personen nach bisher größter Aktion festgenommen

Pristina - Eine Sondereinheit der KFOR hat im Kosovo bei der Durchsuchung eines Lastwagens Dutzende Waffen beschlagnahmt und sieben Personen festgenommen. Wie ein Sprecher der Friedenstruppe am Freitag erklärte, zählten zu den Waffen 52 Raketenwerfer, zahlreiche Panzerabwehrwaffen, fünf Luftabwehrraketen, Mörsergranaten, eine Kanone, verschiedene Gewehre und eine bedeutende Menge Munition. "Dies ist eine der größten Beschlagnahmeaktionen, seit wir hier sind", sagte der KFOR-Sprecher.

Die Festgenommenen kommen aus Kroatien, Bulgarien, Mazedonien und dem Kosovo. Der Lastwagen trug bosnische Kennzeichen und wurde von drei weiteren Autos begleitet. Er wurde am Donnerstag von italienischen KFOR-Soldaten in Pec angehalten. Es werde vermutet, dass die Ladung für albanische Extremisten im Süden Serbiens bestimmt gewesen sei. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.