Vorhang auf für Lernen durch Emotion

11. Mai 2001, 14:41
posten

Inhalte behalten mit tief gehenden Bildern, Humor, Provokation und theatralischen Darstellungen

Eine neue Trainingsform bittet die Teilnehmer auf die Bühne: Jenny Simanowitz und happy business setzen in ihren Verkaufslehrgängen auf Lernen durch emotionelle Beteiligung. Tief gehende Bilder, Humor, Provokation und theatralische Darstellungen sollen die Lernbereitschaft der Kandidaten erhöhen und Kommunikationsprozesse durchleuchten. Sketches und Publikumsaktionen aktivieren die rechte, intuitive Gehirnhälfte und machen die Grenzen zwischen bewusster und unbewusster Informationsaufnahme durchlässiger - das Gelernte fließt dadurch in die tägliche Kommunikation ein. (buz/DER STANDARD-PRint-Ausgabe)

Infos

  • Artikelbild
Share if you care.