Software AG Österreich bildet erste XML-Ingenieure aus

11. Mai 2001, 10:47
6 Postings

"XML-Academy" startet am 28. Mai - Erste Absolventen im Herbst

Die Software AG Österreich, Wien, hat am Freitag in Kooperation mit dem Burgenländer Beratungs- und Entwicklungsunternehmen hico einen Lehrgang für die neue Programmiersprache XML (eXtensible Markup Language) gestartet. Die Zertifizierung der "XML-Academy"-Absolventen wird die in Gründung befindliche Eisenstädter Fachhochschule "eAcademy.Pannonia" übernehmen. Der erste Kurs startet Ende Mai, die ersten diplomierten XML-Ingenieure in Österreich soll es im Herbst geben, sagte Software AG Österreich-Marketing Manager Günther Lang am Freitag in Wien vor Journalisten.

"XML-Engineer"

Die erste Kursreihe der Akademie dauert acht Tage und beschäftigt sich mit den Grundlagen. Danach kann man bereits ein Zertifikat als "XML Engineer" erwerben. In einem zweiten Teil, der rund 12 Tage dauert, kann man sich auch in konkrete Datenbankanwendungen vertiefen und anschließend den Titel "Tamino XML Engineer" erwerben. In einer weiteren Phase soll auch eine Ausbildung zum XML-Manager gestaltet werden, die sich nicht so sehr auf die Technik sondern auf die Koordination von XML-Projekten konzentriert.

Mit XML sollen sich künftig Internet-Anwendungen nicht nur miteinander, sondern auch mit herkömmlicher Unternehmenssoftware problemlos "verständigen". Eingesetzt wird die XML-Technologie unter anderem bereits in der Wiener Gebietskrankenkasse, bei der Oberösterreichische Versicherung, beim Maschinenbauer Andritz, bei BP und der Österreichische Nationalbank.

Kurse in Wien und Eisenstadt

Die Kurse finden in Wien und Eisenstadt (Burgenland) statt. Der Kursbeitrag beträgt pro Trainingstag 5.200 S (378 Euro). Bei Buchung einer gesamten Kursreihe werden 10 Prozent Rabatt eingeräumt.

Die Software AG verzeichnet nach eigenen Angaben bereits eine Vervierfachung des Projektumsatzes im XML-Bereich, so Lang. In Österreich sind derzeit 17 der 50 Software AG Mitarbeiter im Bereich XML-Beratung und -Entwicklung aktiv. Insgesamt beschäftigt die Software AG derzeit weltweit rund 3.500 Mitarbeiter in 70 Ländern. (APA)

Share if you care.