IBM-Chef bekräftigt Umsatz- und Gewinnziele

11. Mai 2001, 10:09
posten

Im ersten Quartal konnte der Gewinn um 15 Prozent gesteigert werden

Der Chef der International Business Machines Corp (IBM), Louis Gerstner, hat seine frühere Einschätzung bekräftigt, dass der Computerkonzern den Umsatz prozentual einstellig und den Gewinn prozentual zweistellig steigern wird. Gerstner sagte auf einer Analysten-Konferenz am Donnerstag: "Wir glauben an einen einstelligen Umsatz- und an einen zweistelligen Gewinnanstieg". Er nannte keine weiteren Einzelheiten. Im ersten Quartal hatte IBM den Umsatz um 9 Prozent auf 21 Mrd. Dollar (23,7 Mrd. Euro/326 Mrd. S) und den Gewinn um 15 Prozent auf 1,75 Mrd. Dollar gesteigert. (apa)
Share if you care.