Parlaments-Quadriga: Restaurierung zu besichtigen

10. Mai 2001, 15:33
posten

Bronze mit "braunem Schlamm"

Wien - Im Parlament in Wien wird derzeit die Quadriga, die Pferdegespanne aus Bronze am Dach, restauriert. Welche Schäden dabei behoben werden müssen und wie diese künftig aussehen werden, kann in einer Ausstellung in der Säulenhalle von 9. bis 18. Mai besichtigt werden.

Gezeigt werden u.a. ein bereits restaurierter Pferdekopf, Photos über die Restaurierungsmethoden und die schweren Schäden der von Theophil Hansen entworfenen und 1883 gegossenen acht Bronzeplastiken, die die Siegesgöttin Nike auf einem von vier Pferden gezogenen Triumphwagen darstellen.

Die jeweils acht Tonnen schweren Plastiken sollten eigentlich - laut einer schriftlichen Garantie aus 1883 - 2000 Jahre halten. Aber schon die klimatischen Einflüsse der ersten 100 Jahre mit ihrem säurereichen Regen haben große Schäden an der Statik und der Metalloberfläche der Quadrigen hinterlassen. Beim Aufbohren kam den Restauratoren "brauner Schlamm" entgegen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.