Electronic Arts vertreibt Simpsons und Co.

10. Mai 2001, 12:27
posten

Weitere FOX-Titel wie Buffy und Alien im Programm

Electronic Arts (EA) wird zukünftig weltweit die FOX Interactive-Titel Die Simpsons, Buffy und Aliens für die neue Generation der Videospiel-Konsolen vertreiben. Dies sieht eine gerade veröffentlichte Vereinbarung zwischen den beiden Unterhaltungsfirmen vor.

Title für Xbox unf PS2

Steven Bersch, Präsident von Fox Interactive ist von dem neuen Vertrag überzeugt: „Wir sind froh, dass wir einer so erfahrenen Firma wie EA Marketing und Vertrieb für diese wichtigen PS2- und Xbox-Titel übergeben können. Dieser Vertrag wird die langjährige Partnerschaft zwischen den beiden Firmen weiter ausbauen und vertiefen.“

Präsentation auf der E3

Auf der Electronic Entertainment Expo (E3), die vom 17. bis 19. Mai in Los Angeles, USA, stattfinden wird, präsentiert EA exklusiv drei Titel von FOX Interactive für PlayStation2 sowie die Xbox.

Spiele basieren auf den bekannten Fernsehserien

„The Simpson Road Rage” ist ein Arcarde-Racing Game, das auf der typischen Storyline der Simpsons beruht. Es wird diesen Herbst für die PlayStation2 und mit als einer der ersten Titel für die Xbox erscheinen. „Buffy“ basiert als ein Action-Game auf den Charakteren und der Handlung der TV-Serie. Das Spiel wird 2002 für die Xbox erschienen. Das diesem Herbst auf der PlayStation 2 erscheinende „Aliens: Colonial Marines“ basiert auf der populären Alien-Filmreihe.

Alle drei Titel werden weltweit über die EA-Vertriebsabteilung Electronic Arts Distribution (EAD) vertrieben. Zu EAD gehören unter anderem auch Labels wie LucasArts, NovaLogic und Capcom.

  • Artikelbild
    foto: matt groening
Share if you care.