Vier neue BSE-Fälle in Bayern bestätigt

10. Mai 2001, 12:05
posten

Von 64 Fällen in ganz Deutschland entfallen 31 auf Bayern

München - Vier neue neue BSE-Fälle haben sich in Bayern bestätigt. Betroffen sind drei Rinder aus Ober- und eins aus Niederbayern. Die Bestände, aus denen die weiblichen Tiere stammten, sind gesperrt, seitdem Schnelltests positiv verlaufen waren. Die Zahl der registrierten Fälle der Rinderkrankheit BSE in Deutschland hat sich damit auf 64 erhöht. 31 davon entfallen auf Bayern. (APA/dpa)
Share if you care.