Drastischer Gewinneinbruch bei Commerzbank

10. Mai 2001, 12:28
posten
Frankfurt - Die Commerzbank hat auf Grund der Börsenkrise zu Jahresbeginn einen drastischen Gewinneinbruch erlebt. Der Konzerngewinn vor Steuern reduzierte sich im ersten Quartal 2001 um fast die Hälfte auf 309 Mill. Euro (4,25 Mrd. S). Unter dem Strich stand ein Überschuss von 168 Mill. DM. Dies waren rund 54 Prozent weniger als in den ersten drei Monaten des Vorjahres, wie die Commerzbank AG am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. (APA/dpa)
Share if you care.