Rapid - Tirol

9. Mai 2001, 20:47
posten
Ernst Dokupil (Rapid-Trainer): "In der ersten Hälfte sind wir nicht ins Spiel gekommen, in der zweiten lief es besser und wir haben auch Druck gemacht. Der Schiedsrichter hat aber nicht Fußball, sondern Raufball spielen lassen, denn die Tiroler haben die meisten unserer Angriffe durch Halten zunichte gemacht. Ich muss der Mannschaft trotzdem gratulieren, sie hat alles gegeben."

Kurt Jara (Tirol-Trainer): "Meine Mannschaft hat ein sehr gutes Spiel gezeigt, die Räume eng gemacht und wenige Bälle verloren. Wir wollten den Ball laufen lassen, denn wir wussten ja, dass Rapid vom Derby noch müde sein wird. Vor dem Spiel haben wir Standardsituationen besonders geübt. Der Zoki hat das Freistoßschießen bei Rapid gelernt und wir profitieren jetzt davon."

Zoran "Zoki" Barisic (Goldtor-Schütze): "Wir haben heute glücklich, aber auch clever gewonnen, da wir uns nach dem 1:0 zurückgezogen und auf unsere Konterchancen gewartet haben. Hut ab vor unserer Mannschaft. Maier konnte bei meinem Freistoß nicht viel machen. Ich hoffe, dass uns dieser Sieg Selbstvertrauen für das Meisterschaftsfinale gibt. Jetzt müssen wir uns voll auf den LASK konzentrieren. Hut ab vor unserer Mannschaft." (APA)

Share if you care.