Kultur lässt Öffis gratis fahren

10. Mai 2001, 21:53
posten

Freifahrt ab 17 Uhr zur Eröffnung der Festwochen

Wien - Mobilität ist ein Kulturgut. Und Kultur macht mobil. Deswegen gewähren die Wiener Linien allen Benutzern von U-Bahn, Straßenbahn und Autobussen anlässlich der Eröffnung der Wiener Festwochen ab 17 Uhr freie Fahrt auf allen Linien.

Das Angebot gilt auf allen im VOR fahrenden Verkehrsmitteln in der Kernzone (Zone 100) - allerdings nur bis zum offiziellen Dienstschluss: Für die Nachtbusse gelten die normalen Tarifbestimmungen.

Ab 20 Uhr Sperre der Ringstrasse Infolge der Festwocheneröffnung kann es übrigens am 11. Mai aus Sicherheitsgründen ab 20 Uhr 30 zu einer Sperre der Ringstraße im Bereich des Rathausplatzes für den gesamten Verkehr kommen.

Bei Bedarf werden daher die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen Bellaria und Schottentor über den Franz-Josefs-Kai kurzgeführt, die Linie D wird bei Bedarf zwischen Börse und Schwarzenbergplatz über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet. (red)

Programmablauf der Eröffnungsfeier der Wiener Festwochen
Share if you care.