Microsoft: Neues Betriebssystem kommt am 25. Oktober

9. Mai 2001, 16:55
posten

Analysten erhoffen von "Windows XP" Belebung des PC-Marktes

Redmond - Microsoft will sein neues Betriebssystem Windows XP am 25. Oktober auf den Markt bringen. Das teilte der weltgrößte Softwareproduzent am Mittwoch mit. In den vergangenen Wochen hatten Experten vermutet, dass das Unternehmen aus Redmond (US-Staat Washington) die für diesen Herbst angekündigte Markteinführung nicht einhalten könnte.

Bei der neuen Version XP handelt es sich nach Einschätzung von Fachleuten um den größten Entwicklungsschritt des vor rund sechs Jahren erschienenen Windows 95. Rund 90 Prozent aller Personal Computer weltweit arbeiten mit Windows. Analysten erwarten von der Markteinführung einen positiven Schub für den zurzeit schwächelnden PC-Markt. Die deutlich verbesserte Software könnte viele Kunden dazu anregen, sich neue Computer zu kaufen.

Marketing-Maschinerie

Der weltweite Launch von Windows XP stellt die bislang größte Windows Marketing-Initiative in der Unternehmensgeschichte von Microsoft dar. Allein die Investitionen in den ersten vier Monaten der Produkteinführung werden doppelt so hoch sein wie die Gesamtausgaben für den Launch von Windows 95. (APA/dpa)

Share if you care.