Swissair: SMS und E-Mails aus 10.000 Meter Höhe

9. Mai 2001, 13:33
posten
Zürich - Passagiere auf Langstreckenflügen können in Zukunft während des Fluges E-Mails und SMS verschicken. Eine Mitteilung kostet 1,95 US-Dollar (2,20 Euro/30,3 S) und darf maximal 125 Zeichen umfassen. Wie die Swissair Group am Mittwoch in einem Communique mitteilt, wird diese neue Dienstleistung dank moderner Satelliten-Technik ermöglicht. Diese erlaubt den Passagieren, ihre Mitteilugnen vom Sitz aus auf dem Video-Bildschirm des Bordunterhaltungssystems zu texten und sie an eine beliebige Adresse weltweit zu verschicken.

Allerdings können derzeit noch keine E-Mails oder SMS an Bord empfangen oder längere Texte und Attachments versandt werden. Diese Funktionen sollen jedoch in naher Zukunft ebenfalls möglich sein. Der neue Service besteht für alle Passagiere auf Langstreckenflügen mit Swissair Airbus A330-Flugzeugen und mit Sabena A330-200 sowie für die Business Class-Reisenden auf A300-300 und A340 der Sabena. (APA/sda)

Share if you care.