Matthias Herrmann weiter Secessions-Präsident

9. Mai 2001, 13:22
posten

Vorstand geändert

Wien - Matthias Herrmann wurde am Dienstag in der Generalversammlung der Secession für weitere zwei Jahre als Präsident der Künstlervereinigung wiedergewählt. Herrmann war 1999 Werner Würtinger gefolgt, davor waren Adolf Krischanitz und Edelbert Köb Secessions-Präsidenten.

Zugleich wurden Änderungen in der Besetzung des Vorstandes beschlossen: Brigitte Kowanz scheidet ebenso wie Matta Wagnest aus. Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen: Anna Meyer, Heimo Zobernig, Manfred Erjautz, Johanna Kandl, Sandrine von Klot, Martin Walde, Dorit Margreiter, Constanze Ruhm, Willi Kopf und Hans Kupelwieser.

Von den derzeit 220 ordentlichen Mitgliedern der Secession gaben 56 bei der Generalversammlung ihre Stimme ab. (APA)

Share if you care.