Neues Programm: Internet-Radios nach Musik durchsuchen

9. Mai 2001, 11:51
posten

Der "Bitbop Tuner" kann Songs auch aufzeichen

Mit dieser neuen Software mit dem Namen Bitbop Tuner" " können die im Internet verbreiteten Radioprogramme nach Songs beliebiger Künstler durchsucht werden. Das Programm durchsucht Radiokanäle, die ihr Programm über das Internet verbreiten, darauf, ob sie häufig Titel des gesuchten Künstlers senden. Wenn dann schließlich der gewünschte Title ausgestrahlt wird, beginnt automatisch eine Aufzeichnung des Songs auf der Festplatte.

Schon mehr als 100.000 User

Bisher luden sich mehr als 100.000 User das Programm herunter, berichtet der Erfinder der Software, Bill Putman. Der hauptberufliche Programmierer hatte gerade eine Beta Version ins Netz gestellt, der große Erfolg ist auch für ihn überraschend.

Keine MP3s

Allerdings können die auf der Festplatte gespeicherten Songs weder in ein anderes Datenformat wie etwa MP3 konvertiert noch auf andere Speichermedien kopiert werden. Ob das Aufzeichen der Titel einen Verstoß gegen das Copyright darstellt, ist derzeit noch unklar. Der Branchenverband RIAA , der die Musikindustrie vertritt, ist auf jeden Fall schon auf den Bitpop Tuner aufmerksamgeworden und wird ihn im Auge behalten. (red)

Den "Bitbop Tuner" downloaden.

Mehr Info: Mercury News

Share if you care.