Westautobahn bei Mondsee wird bis 16. Mai gesperrt

14. Mai 2001, 12:22
posten

Umleitungen in Richtung Salzburg

Linz - Die Richtungsfahrbahn Salzburg der A 1, der Westautobahn muss im derzeitigen Gegenverkehrsbereich Mondsee (Bez. Vöcklabruck) kommende Woche zwei Tage lang gesperrt werden. Der Grund sind Sanierungsarbeiten im Zusammenhang mit im Frühjahr aufgetretenen Frostschäden. Das gab der für den Straßenbau zuständige Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl (V) in einer Presseaussendung am Mittwoch bekannt, der dabei auch die Autofahrer um Verständnis für diese Maßnahme ersuchte.

Die Richtungsfahrbahn Salzburg soll von Montag, 14. Mai, ab 11 Uhr bis Mittwoch, 16. Mai 18.00 Uhr total gesperrt werden. Für eine umfassende Beschilderung der Umleitungen über Landes- und Bundesstraßen werde gesorgt. Um die Sperre möglichst kurz zu halten, soll Tag und Nacht gearbeitet werden. Mit der Sanierung soll die Sicherheit in dem bis Juli 2002 geplanten Gegenverkehrsbereich, der für die Generalerneuerung in diesem Bereich notwendig ist, gewährleistet werden. (APA)

Share if you care.