NZ-Leser "aufzusammeln"?

9. Mai 2001, 11:07
posten

"Krone": Grazer Gratisblatt dementiert

Nach dem konkursbedingten Ende der steirischen Neuen Zeit plant die Mediaprint laut Extradienst im Grazer Großraum eine täglichen Gratiszeitung - um bisherige NZ-Leser "aufzusammeln" und die Kleine Zeitung "über günstige Anzeigenpreise zu dumpen" (Extradienst). Krone-Chef Hans Dichand sei durch den Wiener U-Express ermuntert worden, heißt es in dem Dichand durchaus nicht fern stehenden Branchenmagazin. Steirerkrone-Chefredakteur Markus Ruthard allerdings dementiert auf STANDARD-Anfrage: "Eine Gratiszeitung wird nicht stattfinden, ein völliger Blödsinn." (mue/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 9.5.2001)
Share if you care.