US-Vizepräsident Cheney sieht Rezessionsgefahr

8. Mai 2001, 18:32
posten
Washington - US-Vizepräsident Dick Cheney hat am Dienstag ein Abrutschen der US-Wirtschaft in die Rezession nicht ausgeschlossen. Auf die Frage, ob die USA noch immer in Gefahr seien, in eine Rezession zu geraten, antwortete Cheney in einem Interview mit dem US-Fernsehsender CNN: "Ich glaube, das sind wir." Den langfristigen Konjunkturausblick bezeichnete der Stellvertreter von US-Präsident George Bush jedoch als sehr gut. "Doch wir wissen derzeit nicht, ob wir in negatives Terrain abrutschen werden oder ob wir bereits einen Boden gefunden haben, von dem aus es wieder bergauf geht", fügte Cheney hinzu. (APA/Reuters)
Share if you care.