Österreich kann mit Milliarden-Rückzahlung der EU rechnen

9. Mai 2001, 10:08
2 Postings

EU-Budget 2000 weist 7,5 Milliarden Euro Überschuss aus

Brüssel - Im EU-Budget von 2000 sind 7,5 Mrd. Euro, die ursprünglich veranschlagt waren, nicht gebraucht worden. Diese werden heuer an die Mitgliedsländer rückerstattet, kündigte EU-Budgetkommissarin Michaela Schreyer am Dienstag in Brüssel an. Technisch wird das Geld nicht rück überwiesen, sondern der heurige EU-Beitrag der Mitgliedsländer wird entsprechend verringert.

Schreyer wollte nicht ausführen, wie viel Geld jedem einzelnen Mitgliedsland zusteht. Bei einem Anteil von rund 2,6 Prozent am EU-Budget kann Österreich aber mit einem Betrag in der Größenordnung von gut 2,5 Mrd. S (195 Mill. Euro) rechnen. (APA)

Share if you care.