Pioneer: Deutliche Gewinnsteigerung

8. Mai 2001, 12:31
posten
Tokio - Der japanische Elektronikkonzern Pioneer hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich mehr verdient. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, stieg der Gruppengewinn zum Bilanzstichtag am 31. März um 39,9 Prozent auf netto 18,3 Mrd. Yen (169 Mill. Euro/2,33 Mrd. S). Dazu habe vor allem der starke Absatz von Plasma-Bildschirmen sowie DVD-Geräten beigetragen, hieß es. Der Gruppenumsatz erhöhte sich um 5,1 Prozent auf den Rekordbetrag von 647,07 Mrd. Yen. Pioneer will die Jahresend-Dividende um 2,50 auf 7,50 Yen pro Aktie anheben, womit sich die Gesamtdividende für das abgelaufene Geschäftsjahr auf 15 Yen beläuft. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Konzern einen Gruppenertrag von netto 21 Mrd. Yen bei einem Umsatz von 720 Mrd. Yen. (APA/dpa)
Share if you care.