Neuer Eindruck von Haydn

8. Mai 2001, 12:30
posten

Wiederentdeckte Haydn-Kantaten nach 240 Jahren wieder aufgeführt

Köln - Drei wiederentdeckte Orchesterkantaten von Joseph Haydn sollen beim Westfälischen Musikfest am 13. Mai durch die Cappella Coloniensis des Westdeutschen Rundfunks (WDR) zum ersten Mal seit 240 Jahren aufgeführt werden. Die Werke - "Destatevi, o miei fidi", "Al tuo arrivo felice" und "Qual dubbio ormai" - stammen aus den Jahren 1763 und 1764 und sind seitdem zumindest in ihrer ursprünglichen Fassung nicht mehr gespielt worden, berichtete der WDR am Montagabend in Köln.

Den Angaben zu Folge vermitteln die Stücke einen neuen Eindruck von Haydns Kompositionsstil in seinen frühen Schaffensjahren am Hof des Fürsten Esterhazy. Ihn rücken sie mit ihren italienischen Texten in den Mittelpunkt. Die Grundlage der Aufführung sei eine vor kurzem beim Kölner Joseph-Haydn-Institut erschienene Publikation, in der zwei der drei Kantaten überhaupt erstmals veröffentlicht werden. Die dritte Kantate war früher in einer fehlerhaften Abschrift zu finden und ist jetzt in ihrer originalen Form wiederhergestellt. (APA)

Share if you care.