Die Bewerbung per Telefon

24. August 2001, 13:47
posten

Mit Stimme, Ausdrucksweise und Charme zu einem persönlichen Gespräch

Egal, ob Sie auf eine Anzeige reagieren oder in Eigeninitiative zum Hörer greifen: Heute läuft Jobsuche auch ganz selbstverständlich auch über das Telefon. Vielen fällt es schwer, sich per Telefon "zu verkaufen". Doch mit etwas Training und guter Vorbereitung bekommt man die Nervosität in den Griff.

Mit Facts und Charme überzeugen

Wer mit seinem Anruf engagiert und ohne Umschweife zur Sache kommt, zeigt, dass er die Spielregeln der Kommunikation beherrscht. Meist erfährt man sofort, ob eine Bewerbung Sinn macht. Das Beste ist aber, dass Sie mit Stimme, Ausdrucksweise und Charme einen persönlichen Kontakt herstellen können - im Unterschied zu den Bewerbern, die sich nur schriftlich melden.

Vorbereitung

Einfach drauflostelefonieren geht meistens in die Hose. Wählen Sie aus Ihrer Liste an Personalisten, die Sie kontaktieren wollen, die weniger Interessanten aus und beginnen mit diesen. Das ist die Trainingsphase. Bis sich Ihre Aufregung dann gelegt, sind Sie versierter und können bei den Unternehmen, die in Ihrer Gunst ganz oben stehen, brillieren.

Gespräch simulieren

Spielen Sie als Vorbereitung schriftlich alle Fragen durch, die Ihnen gestellt werden könnten, und erarbeiten Sie präzise Antworten. Das können Fragen nach Ausbildung, Auslandserfahrungen etc. sein. Die Eckdaten Ihres Lebenslaufs im Kopf zu haben, ist also Pflicht.

Der richtiger Ansprechpartner

Je gezielter Sie Ihren Anruf plazieren, um so mehr Erfolg werden Sie haben. Seien Sie höflich und zuvorkommend zu der Sekretärin, denn Sie entscheidet, ob und wann Sie einen Personalverantwortlichen sprechen können.

Der gelungene Einstieg

  • Starten Sie mit ein paar unverbindlichen, aber informativen Sätzen.
  • Sagen Sie nicht schon im ersten Satz, worauf Sie hinauswollen.
  • Nerven Sie aber auch nicht mit ausuferndem Small talk.
  • Hören Sie aufmerksam zu, statt aufgeregt zu unterbrechen.
  • Bleiben Sie in jeder Situation spontan.
  • Nichts wirkt steifer als auswendig gelernte Sätze.

Wenn Sie sich am Telefon optimal präsentieren, winkt als nächstes Gespräch vielleicht schon ein Vorstellungstermin. (red/ Quelle: www.freundin.de)

Share if you care.